• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8

Heise Online

Nachrichten nicht nur aus der Welt der Computer
  1. vBulletin-Forenbetreiber sollten jetzt handeln: Angreifer nutzen frischen Exploit-Code gegen eine Sicherheitslücke, die 2019 (nicht richtig) gefixt wurde.
  2. Die Bundesnetzagentur hat eine aktuelle Fassung des Sicherheitskatalogs und der Anforderungen an die Vertrauenswürdigkeit von Ausrüstern wie Huawei vorgelegt.
  3. Städte mit Robotaxis statt menschengesteuerter Kfz wünscht sich Wagniskapitalgeber Jim Scheinman. Die Coronavirus-Krise eröffne die Chance, das auszuprobieren.
  4. Spektakel am Nachthimmel: Die Perseiden entfachen in der kommenden Nacht ein wahres Feuerwerk am Himmel. Um es zu beobachten braucht man kein teures Zubehör.
  5. "Google Home"-Lautsprecher schnitten jüngst unautorisiert Geräusche mit, was im Rahmen einer neuen Kooperation zu Heimsicherheit aber als Feature erscheint.
  6. Eine US-Firma hat laut einem Bericht heimlich Schnüffelsoftware für weltweit anfallende Bewegungsdaten in zahlreiche Mobilanwendungen eingeschleust.
  7. Wer sich mit PDFs gegenüber Office-Dokumenten in Sicherheit wiegt, liegt falsch. Auf der Black Hat 2020 zeigte Jens Müller mehrere mögliche Angriffe.
  8. IoT-Geräte nutzen oft leicht zu missbrauchende P2P-Protokolle. Kriminelle können so Kamera-Feeds abgreifen und IoT-Botnetze aufbauen, erläutert ein Forscher.
  9. Die USA wollen ein "sauberes Netz" ohne chinesische Produkte und Dienste. Experten sind skeptisch bis schockiert – sie sehen den Kern des Internets bedroht.
  10. Das neue Release ist trotz seiner Größe eher vernünftig denn revolutionär. Es zeichnet sich vor allem durch eine bessere Unterstützung moderner Hardware aus.
  11. Schwächen in Satelliten-gestützter Kommunikation gefährdet Daten von Kreuzfahrt- und Luftfahrtpassagieren, Unternehmensdaten und industrielle IoT-Komponenten.
  12. Eigentlich sollte der Referentenentwurf für das überarbeitete TK-Gesetz an Länder und Verbände gehen, doch es gibt Widerstand – auch aus dem Kabinett.
  13. Ein weitgehend ungeschützter Server ermöglichte offenbar den Download von über 20 GByte an geheimen Intel-Daten.
  14. Das Entwicklerteam hinter PHP 8 hat die neuen Features der kommenden Major-Version festgelegt. Die erste Beta behebt einige Bugs im Kern sowie am JIT-Compiler.
  15. Per Verfügung verbietet Trump, mit Tiktok "Geschäfte" zu machen. Das könnte das Aus in den USA bedeuten und den erwünschten Verkauf an Microsoft forcieren.
  16. Zwei Jahre nach der letzten Hauptversion hebt LibreOffice die Versionsnummer auf 7.0 an und bietet damit "Vulkan"-Rendering über die Bibliothek "Skia".
  17. In Deutschland sind Gehälter im Großen und Ganzen ein Tabu-Thema. In den USA wird offen darüber geredet.
  18. "Sauber" soll die IKT der Vereinigten Staaten werden. Für den US-Außenminister heißt das: Ohne China-Zeug. Ein Kommentar von Daniel AJ Sokolov.
  19. Hiroshima ist ein Mahnmal gegen Atomwaffen. Doch die Erinnerung an den Atomangriff von 1945 geht zurück, genauso wie die Abrüstungsbemühung.
  20. Neben dem Galaxy Note 20 hat Samsung weitere neue Geräte angekündigt. Zwei Tablets, eine neue Smartwatch und neue Bluetooth-Kopfhörer kommen auf den Markt.

Wo finden sie uns!

Kontakt

Dorfstrasse 4, CH-5079 Zeihen
+41 79 322 58 23

Office at hp-design.ch
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

 

Über uns

HP-Kommunikationsdesign wurde im Jahr 2000 von Henk van Reijn in der Schweiz gegründet.

Wir sind eine kleine kreative Firma, spezialisiert auf Kommunikationsdesign. 

Administratives

Zahlungsverbindung:

Postfinance:
HomePage Design van Reijn
PC-KT. 40-39941-4
IBAN:
CH35 0900000040039941 4
BIC POFICHBEXXX