• 1
  • 2
  • 3
  • 4

Heise Mac & i

Nachrichten, Tests, Tipps und Meinungen rund um Apple
  1. Fast 100 Firmen hat der iPhone-Hersteller seit 2015 zugekauft, um bei Technik und Personal aufzustocken. Viele der Übernahmen bleiben geheim.
  2. Apple will mit den Daten Monopolvorwürfe von Epic Games entkräften. Ein Richter hat das nun zugelassen, Apple habe mit Verfügungen aber "den Boden versalzen".
  3. Vor dem iPhone-Kauf gibt es viele offene Fragen. Wir erklären die Unterschiede von iPhone 7 bis 12 Pro Max im Detail und helfen bei der Entscheidung.
  4. Der wichtigste Auftragsfertiger des iPhone-Konzerns interessiert sich vermehrt für die Produktion von E-Mobilen, wie ein neu abgeschlossener Vertrag zeigt.
  5. Epic Games will Scott Forstall vorladen. Doch die Telefonnummer des ehemaligen Topmanagers liegt dem iPhone-Konzern laut eigenen Angaben nicht vor.
  6. Apple hat nicht vor, seinem Musikstreaming eine werbefinanzierte Variante hinzuzufügen, sagte eine Managerin – auch nicht im Kampf gegen Spotify.
  7. Der beliebte Battle-Royale-Shooter "PUBG" bekommt einen neuen Mobilableger für Android und iOS. Entwickelt wird er von PUBG Studio.
  8. Statt nur Alu in Silber bis zu fünf Farben: Apple plant Gerüchten zufolge bei seinem All-in-One einen neuen Look. Auch zum ARM-Mac-Pro gibt es Neuigkeiten.
  9. Apple hat den Markenschutz für seine Profi-Videoschnittanwendung auf Miet-Software erweitert. Es wäre das erste eigene App-Abo des Konzerns.
  10. Die neue Version 10.0.12 des anonymisierenden Tor Browsers für Linux, Windows, macOS und Android umfasst Software-Updates und Bugfixes.
  11. Die Behörde befasst sich einem Bericht zufolge mit Apples Anmelde-Dienst und Regeln, die den Wechsel auf Geräte anderer Hersteller erschweren.
  12. Mozilla hat nicht nur seinem beliebten Firefox-Browser, sondern auch Thunderbird ein Update spendiert, das unter anderem potenzielle Einfallstore schließt.
  13. Die funktionsreiche App für iPhone, iPad und Apple TV ist künftig auch in einer macOS-Version verfügbar. Eine Alpha liegt bereits vor.
  14. Zwar sind Apples Ladengeschäfte für Abholungen und Reparaturen geöffnet, die üblichen Kurse gibt's jedoch nicht. Daher starten nun Online-Workshops.
  15. Apple hat bei seinen M1-Maschinen eine Fallback-Option für den Wiederherstellungsmodus integriert, die es bislang so nicht gab.
  16. Die vierte Version von Big Sur verspricht Neuerungen in Safari, der Unterstüzung von iOS-Apps und einiges mehr.
  17. Viele Autos unterstützen CarPlay inzwischen von Haus aus, die Funktion muss aber unter Umständen im Infotainmentsystem des Fahrzeugs erst aktiviert werden.
  18. Sind iPhone, iPad oder iPod touch für Jahre gesperrt, kann man die Geräte über den Wartungsmodus immer noch zurücksetzen und frisch einrichten.
  19. Die USB-C-SSD bewahrt Daten verschlüsselt auf, das Entsperren ist per Smartphone und Mac möglich. Auch ein Teilen des Schlüssels gehört zu den Optionen.
  20. Mit etwas Glück reicht ein Aufkleber, um wieder richtiges Klicken zu ermöglichen. Alternativ kann man das Trackpad justieren oder auf den Touch-Klick umstellen.

Wo finden sie uns!

Kontakt

Dorfstrasse 4, CH-5079 Zeihen
+41 79 322 58 23

Office at hp-design.ch
Mo-Fr: 10.00 - 18.00

 

 

Über uns

HP-Kommunikationsdesign wurde im Jahr 2000 von Henk van Reijn in der Schweiz gegründet.
Wir sind eine kleine kreative Firma, spezialisiert auf Kommunikationsdesign.  
 

Administratives

Zahlungsverbindung:
Postfinance:
HomePage Design van Reijn
PC-KT. 40-39941-4
IBAN:
CH35 0900000040039941 4
BIC POFICHBEXXX